Corona

Ab dem 4. Mai 2020 ist der Unterricht in der Lernwerkstatt in der Wilhelmstraße 54 in Aachen wieder möglich. Grundlage ist die NRW-Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Dort heißt es: "Zulässig sind [...] Bildungsangebote in Volkshochschulen, Musikschulen sowie sonstigen öffentlichen, behördlichen und privaten außerschulischen Bildungseinrichtungen [...]"

Wieder vor Ort

  • Das Robert-Koch-Institut hat Empfehlungen für Büro-ähnliche Arbeitsumgebungen zusammengefasst.
  • Damit ist ein Unterricht in der Wilhelmstraße 54 in Aachen wieder möglich.
  • Wir ziehen den Unterricht vor Ort in der Lernwerkstatt dem online-Unterricht vor.
  • Sprechen Sie uns gerne an, wenn es Probleme gibt (z. B. Wohnort in Belgien).

Gesund?

  • Wer vermutet, eventuell selbst an Corona erkrankt sein zu können: bitte zuhause bleiben!
  • Wir richten dann wieder die Möglickeit für eine online-Stunde ein.

Klingeln

  • Die Klingel an der Haustür bitte mit dem Ellebogen oder einem Gegenstand benutzen.
  • Einer von uns macht dann die Haustür und auch andere Türen von innen auf.
  • So reduzieren wir Übertragungsgefahren über Türklinken.

Hände waschen

  • In der Lernwerkstatt zuerst die Hände gründlich waschen.
  • Händewaschen gilt als einer der effektivsten Schutmöglichkeiten gegen den Virus.
  • Alternativ steht neben Seife auch immer Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • zum Abrocknen liegen kleine Stoffhandtücher bereit.
  • Diese aber nur einmal benutzen und dann in den Korb werfen.
  • Nach dem Waschen oder Desinfizieren kann auch Creme benutzt werden.
  • Diese schützt die Haut gegen ein übermäßiges Austrocknen.

Abstand im Raum

  • Jede Person im Raum muss mindestens 5 m² eigenen Platz haben.
  • Der Abstand zwischen zwei Personen muss immer mindestens 1,5 m betragen.
  • Ideal dafür ist z. B. die Nutzung der kleinen Seitenräume.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m gilt auch im Wartebereich.

Abschied

  • Beim Abschied läuft die Ankunft sozusagen rückwärts ab:
  • Erst Händewaschen/Desinfizieren, dann
  • von uns die Türen aufhalten lassen :-)